UMGEBUNG: VILLA LA MADONNINA in der Mitte der atemberaubenden Amalfiküste

Highlights:
- Die Amalfiküste ist eine der schönsten Küsten der Welt. Die Villa la Madonnina liegt im Herzen davon.
- Romantische Täler  sind von der Villa zu Fuß zu erreichen:
   - Marina di Praia mit vielen Restaurants
   - Marina di Furore, wildromantisch mit einem Museum und Restaurant
- Nahe: Grotta di Smeraldo (wahrscheinlich genauso schönn wie die berührmte blaue Grotte in Capri)
- Nicht weit: die berühmten Küstenstädte: Amalfi, Ravello, Positano, Atrani, Sorrento
- Nicht allzu weit: Capri,
die Ausgragungen von Pompeii, Ercolaneo, Paestum und Napoli
- Romantisch gelegene Restaurants am Wasser, die per Boot erreicht werden (
sehen Sie mehr unter Restaurants)
- Entdecken Sie die Küste mit dem Boot, Auto, Scooter, Bus oder zu Fur?


Hier geht es direkt zur Fotogallerie: hier

Amalfi coast close to Praiano
Die Amalfiküste wurde von National Geographic Traveller als einer der 10 "Paradise Found" ausgewählt. Geschützt vor weiterer Bebauung wird es als
UNESCO Weltkulturerbe. Es hat seine natürliche Schönheit bewahrt mit atemberaubender vielfältiger Landschaft, alten Städten mit reicher Geschichte, freundlichen Einheimischen, excelleten Restaurants und dem immer gegenwärtigen blauen Mittelmeer.
Unsere Villa la Madonnina liegt im Herzen des schönsten Teils der Amalfiküste und ist daher ideal aus Ausgangspunkt für die Erforschung der Küste oder der weiter entfernt liegenden archeoligischen Höhepunkte  von Pompeii, Ercolaneo and Paestum geeignet. Capri, Sorrento und Napoli sind mit Tagesausflügen zu erreichen.
Mehr Informationen über Wandern, Ausflüge, Restaurants, Kultur finden sie unter  "Our experience" in dieser Webseite.
Im Titelfoto oben sehen Sie die direkte Umgebung der Villa, die am linken Bildrand unter der Felswand liegt. 
Amalfi coast Marina di Praia

Ganz in der Nähe der Villa  gibt es einige landschaftliche Schätze zu Fuß oder mit dem Auto zu entdecken: das wilde Tal von Marina di Praia mit  Palmen, dem kleinen Hafen und dem Turm "Torre a Mare" aus dem 13. Jahrhundert, der von der Villa aus zu sehen ist. Eine Reihe von Restaurants warten dort auf Sie, wie das Il Pirata mit Blick auf die Küste. Von hier aus starten auch die Ausflugsschiffe nach Capri. (10 Minuten zu Fuss)

 Etwas weiter entfernt (ca. 15 Minuten zu Fuß) liegt der wildromantische Fjord von Marina di Furore. Neben einem Restaurant ist dort auch ein Museum der industriellen Geschichte des Tals (Papier und Kalkerzeugung) und der Filmgeschichte.


Amalfi coast Vettica Maiore
Nur 2 km ist es zum nächsten Ort  Praiano. Vor einigen Jahrhunderten war dies die Sommerresidenz der Dogen der Republik Amalfi, die die gute Luft und die wunderbaren Ausblicke schätzten. Wenn Sie dort sind, werden Sie verstehen, warum die Dogen gegenüber anderen Orten an der Küste Praiano den Vorzug gaben. Praiano ist nicht nur schön anzusehen, Sie finden dort auch neben interessanten alten Kirchen, Restaurants und Bars die wichtigsten Geschäfte fürs tägliche Leben.

Die "Grotta dello Smeraldo" in Vettica Minore (4 km) ist eine Karsthöhle, die genauso schön ist wie die berühmtere blaue Grotte auf Capri. Das Sonnenlicht dringt durch einen Unterwassertunnel in die Höhle und taucht sie in smaragdgrünes Licht. Besuchen Sie die Grotte am besten, wenn die Sonne hoch am Himmel steht, also um die Mittagszeit herum, und wenn das Meer ruhig ist. Ausflugsboote von Marina di Praia fahren dort hin.
Amalfi


Die berühmten Küstenstädte sind im Aussehen und Charakter sehr unterschiedlich. Unbedingt sehenswert ist die alte Stadt Amalfi (6 km) mit dem Dom und der Piazza.
Nahe Amalfi liegt hoch über dem Meer Ravello (10 km) mit seinen wunderschönen Gärten und alten Villen und dem bekannten Ravello Musikfestival. Der Blick von dort oben auf die Küste ist phantastisch!

Einen Besuch wert ist auch die kleine Stadt Atrani, 1 km hinter Amalfi gelegen.


Positano





Nicht weit von der Villa nach Westen liegt Positano - die vertikale Stadt
(9 km von der Villa )
Paestum

Weiter entfernt, aber einfach in 1-2 Stunden zu erreichen, sind die Insel Capri, die Ausgrabungen von Pompei und Herculaneum. Die Ausgrabungen geben einen einmaligen Einblick in das Leben der Römer vor 2000 Jahren und welch hochstehende Kultur sie schon damals besaßen. Dieser Besuch ist gut kombinierbar mit einer Besteigung des Vesuv. Ab Parkplatz sind es ca 30 Min. bis zum Rand des Kraters.

Ebenfalls in etwa 2 Stunden sind die am besten erhaltenen griecheschen dorischen Tempel in Paestum zu erreichen. Sie wurden ca. 500 Jahre vor Christus errichtet.



Capri




Immer einen Ausflug wert ist Neapel, mit seiner Altstadt, dem Hafen, dem ältesten aktiven Opernhaus Europas, dem San Carlo und einem der weltweit schönsten Antikenmuseem - dem Nationalen Archeologischem Museum, in dem die schönsten römischen Funde aus der Region Campagn ausgestellt werden.

Fotogalerie

(Klicken Sie einmal auf ein Foto für die Fotogalerie , dann rechts im Bild für das nächste Foto oder links um zurück zu gehen.

Die Amalfiküste

Amalfi coast towards Amalfi
Amalfiküste: Richtung Amalfi
Amalfi coast cave

Amalfi coast villa
of neighbour
Amalfküste: Villa unseres Nachbarn
Amalfi coast seen from Praiano
Amalfküste von Praiano aus
Amalfi coast Praiano
Amalfküste: Praiano
Amalfi coast Positano
Positano

Amalfi

Amalfi
Amalfi
Amalfi
Amalfi
Amalfi
Amalfi

Ravello

Ravello view down to the
sea
Ravello: nach Osten
Ravello garden in Villa
Cimbrone
Ravello: Garten der Villa Cimbrone
Ravello statues in Villa
Cimbrone
Ravello: Villa Cimbrone

Positano

Positano
Positano
Positano
Positano
Positano
Positano

Capri

Roman and Greek archological sites

Zurück zum Seitenbeginn

Amalfi coast Villa la Madonnina view to
ocean
Villa Madonnina - amalfivilla.com
Frank Lerchenmüller

info@villa-la-madonnina.com

© 2009

Imprint